Urlaub beim Baumeister

Architektur & Handwerk

Die besondere Herausforderung war, die historischen und die gegenwärtigen Vorzüge der Bregenzerwälder Baukultur in den Apartments so zu vereinen, dass ein Gefühl von Harmonie, Geborgenheit und zeitlosem Luxus entsteht.

Unsere zwei Häuser, die 2019 erbaut wurden, knüpfen stilistisch an die bäuerlich-handwerkliche Tradition an und schreiben diese in freier Interpretation fort. Die gemütliche Stube verbindet die beiden Gebäude zu einem einzigartigen Ganzen. Das Apartmenthaus ist ein besonderer Platz für neue Ideen und Kreativität. Deshalb hat sich auch Baumeister Jürgen Haller hier sein Planungsbüro eingerichtet.

Jürgen Haller lebt als leidenschaftlicher Planer die im Architekturland Vorarlberg sehr erfolgreiche Verbindung von Architektur und Handwerk. Mit der praktischen Erfahrung als Baumeister und der bewährten Zusammenarbeit mit regionalen Handwerkern entwirft er Gebäude von schlichter Eleganz. Seine Tür steht immer offen für Gäste, die sich dafür interessieren, wie Architektur und Handwerk entstehen. Besonders zu empfehlen sind seine persönlich geführten Architekturtouren.

AUSZEICHNUNGEN

Im September 2020 wurde Tempel 74 zum Preisträger des 8. Hypo Bauherrenpreis gekürt. Die Hypo Vorarlberg mit dem Vorarlberger Architektur Institut (vai) als Partner, vergeben den Preis alle fünf Jahre für innovative, zeitgenössische Architektur und besonders engagierte und vorbildlich agierende Bauherren.

In der Kategorie „Excellent Architecture – Architecture“ wurde Tempel 74 im November 2020 für herausragende Designqualität ausgezeichnet. Der German Design Award zeichnet innovative Produkte und Projekte, ihre Hersteller und Gestalter aus, die in der deutschen und internationalen Designlandschaft wegweisend sind.

Herausragende Leistungen in den Bereichen Architektur, Innenausstattung, Holz und kreativer Tourismus aus 21 Ländern im südosteuropäischen Raum werden beim BigSEE Award ausgezeichnet. Das Apartmenthaus Tempel 74 gehört zu den Gewinnerprojekten in der Kategorie Tourismus und wurde im März 2021 mit dem „BigSEE Tourism Design Award 2021“ prämiert.

Im August 2021 wurde das Apartmenthaus Tempel 74 für herausragende Designqualität in gleich zwei Kategorien Architecture – Hospitality und Innovative Material mit dem Iconic Award 2021 ausgezeichnet. Als eines der weltweit wichtigsten Kompetenzzentren für Design und Architektur agiert der Rat für Formgebung an der Schnittstelle zwischen Gestaltern und Bauwirtschaft. Seine Auszeichnungen gelten als unabhängige Gütesiegel internationalen Rangs für kontemporäre Entwicklungen und gestalterische Leistungen.

Im September 2021 wurde das Apartmenthaus & Architekturbüro Tempel 74 beim Vorarlberger Holzbaupreis in der Kategorie Gewerbebau mit einem Anerkennungspreis ausgezeichnet. Unter 137 Einreichungen vergab die internationale Experten-Jury 7 Preise und 15 Anerkennungen. Der Preis wurde vom Netzwerk vorarlberger holzbau_kunst 1997 ins Leben gerufen. Seit jeher wird beim Vorarlberger Holzbaupreis primär auf drei Kriterien Wert gelegt: Architektur, Handwerk beziehungsweise Technologie und Ökologie.

AUSZEICHNUNGEN

Im September 2020 wurde Tempel 74 zum Preisträger des 8. Hypo Bauherrenpreis gekürt. Die Hypo Vorarlberg mit dem Vorarlberger Architektur Institut (vai) als Partner, vergeben den Preis alle fünf Jahre für innovative, zeitgenössische Architektur und besonders engagierte und vorbildlich agierende Bauherren.

In der Kategorie „Excellent Architecture – Architecture“ wurde Tempel 74 im November 2020 für herausragende Designqualität ausgezeichnet. Der German Design Award zeichnet innovative Produkte und Projekte, ihre Hersteller und Gestalter aus, die in der deutschen und internationalen Designlandschaft wegweisend sind.

Herausragende Leistungen in den Bereichen Architektur, Innenausstattung, Holz und kreativer Tourismus aus 21 Ländern im südosteuropäischen Raum werden beim BigSEE Award ausgezeichnet. Das Apartmenthaus Tempel 74 gehört zu den Gewinnerprojekten in der Kategorie Tourismus und wurde im März 2021 mit dem „BigSEE Tourism Design Award 2021“ prämiert.

Im August 2021 wurde das Apartmenthaus Tempel 74 für herausragende Designqualität in gleich zwei Kategorien Architecture – Hospitality und Innovative Material mit dem Iconic Award 2021 ausgezeichnet. Als eines der weltweit wichtigsten Kompetenzzentren für Design und Architektur agiert der Rat für Formgebung an der Schnittstelle zwischen Gestaltern und Bauwirtschaft. Seine Auszeichnungen gelten als unabhängige Gütesiegel internationalen Rangs für kontemporäre Entwicklungen und gestalterische Leistungen.

Im September 2021 wurde das Apartmenthaus & Architekturbüro Tempel 74 beim Vorarlberger Holzbaupreis in der Kategorie Gewerbebau mit einem Anerkennungspreis ausgezeichnet. Unter 137 Einreichungen vergab die internationale Experten-Jury 7 Preise und 15 Anerkennungen. Der Preis wurde vom Netzwerk vorarlberger holzbau_kunst 1997 ins Leben gerufen. Seit jeher wird beim Vorarlberger Holzbaupreis primär auf drei Kriterien Wert gelegt: Architektur, Handwerk beziehungsweise Technologie und Ökologie.

Das könnte Sie auch interessieren

Unser Hideaway am
Bodensee

Auszeit mit Aussicht im
Mesmerhaus in Bildstein.

Viele Wege
zur Kultur

Musik, Architektur und Festivals.

Treffpunkt Templer
Brunnen

Ein Blick in die Nachbarschaft.

Das könnte Sie auch interessieren

Unser Hideaway am
Bodensee

Auszeit mit Aussicht im
Mesmerhaus in Bildstein.

Viele Wege
zur Kultur

Musik, Architektur und Festivals.

Treffpunkt Templer
Brunnen

Ein Blick in die Nachbarschaft.

Bildschirm bitte drehen